• Advertisement

War und ist die Erde nicht als Paradies gedacht?

Nach dem Erwachen, philosophischer Austausch zu "Evolution von Erleuchtung", individuelle und kollektive Weiterentwicklung, Zukunft der Menschheit und Zukunft der Erde. Alpha bis Omega, Aurobindo bis Wilber, x, y, Z ...und darüber hinaus.
Forumsregeln
ACHTUNG: Neue Themen ab November 2011 werden hier künftig ÖFFENTLICH LESBAR sein !! Für weitere Informationen hier klicken.
Forenregeln

Re: War und ist die Erde nicht als Paradies gedacht?

Beitragvon jonas8016 » Di 26. Mai 2009, 13:32

die erde ist bereits ein paradies. es liegt an jedem selber. so seh ich es.
im moment wirkt selbst ein scheinloses
schlammloch im wald hochgradig
faszinierend.
Zuletzt geändert von jonas8016 am Di 26. Mai 2009, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
lg jonas
Benutzeravatar
jonas8016
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 156
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 03:00
Wohnort: Hamburg

Advertisement

Re: War und ist die Erde nicht als Paradies gedacht?

Beitragvon Timewarp Zee » Di 26. Mai 2009, 13:34

Ja, ich denke diese Sichtweise ist ganz genauso Richtig.

Es ist bloss aus einer anderen Perspektive gesehen oder beschrieben.
Timewarp Zee
 

Re: War und ist die Erde nicht als Paradies gedacht?

Beitragvon Ischinan » Di 26. Mai 2009, 13:39

...ja genau - jeder entscheidet selbst über den Glücklichkeitsgrad seines persönlichen Paradiesempfindens in seinem Leben...

...und wie durch ein Wunder wird dann wahr, was sein Herzenswunsch gebar...
Wenn nicht Du wer dann - und wenn nicht jetzt wann dann?
Grüß Gott in Dir!
Benutzeravatar
Ischinan
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 37
Registriert: So 2. Nov 2008, 22:06
Wohnort: WG Erde auf Zeit

Vorherige


  • Advertisement

Zurück zu Evolution & Integration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron