• Advertisement

Tribut an Veronika Aigner

Neues aus der Szene, Links, Veranstaltungen und Termine.

Tribut an Veronika Aigner

Beitragvon Edgar » Mo 30. Sep 2013, 23:57

.
Tribut an Veronika Aigner, 1971 - 2013 *)

Vero Nikita - All may safely rest



Veronika war meine Partnerin von 2000-2005. Sie brachte mich damals nach Gomera, und wir verbrachten einige sehr intensive und schöne Jahre zusammen auf Gomera, in Indien und in ihrem Waldhaus in Oberösterreich.

Dieses Video enthält eine Audioaufnahme eines Liedes, das Veronika selbst gesungen und mit der Gitarre begleitet hat. Sie hat es mir 2013 zu meinem 50zigsten Geburtstag geschenkt. Wir waren auch Jahre nach Beendigung unserer Beziehung in guter Freundschaft verbunden. Ich habe das Lied um einige Fotos aus der gemeinsamen Zeit ergänzt, um es auf Youtube hochladen zu können.

Die letzten Jahre ihres Lebens war sie sehr krank und hat viel gelitten. 2009 hatte sie eine Totgeburt, und danach noch 11 Operationen, die zum größten Teil schief gegangen sind und ihr viel Schmerz brachten. Am Ende konnte sie nicht mehr richtig sitzen noch gehen und die Schmerzen (bei OP verletzte Nerven etc) waren zunehmend unerträglich.

Deshalb beschloss sie nach reiflicher Überlegung aus freiem Willen diesen Körper zu verlassen und alle die ihr Nahe standen konnten diesen mutigen und bewussten Entschluss sehr nachvollziehen und verstehen. Sie hat viele berührt und vielen auf selbstlose Weise geholfen. Ihr wahres Selbst hatte sie 2000 auf La Gomera im Satsang mit Anand Amrit erfahren.

Om Mani Padme Hum. Möge sie in Frieden ruhen oder in neuen Abenteuern schmerzfrei ihr göttliches Sein genießen. ♥♥♥

*) Sie beendete ihr Leid in der Nacht vom 22. auf 23. September 2013




Bild
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Advertisement


  • Advertisement

Zurück zu Szene und Links

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Advertisement
cron