• Advertisement

Der Forenbetreiber stellt sich vor

Für neue Benutzer. Stelle Dich ein bisschen vor und erzähl was von Dir.

Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » So 2. Nov 2008, 20:10

Hallo liebe Leser,

hier möchte ich mich ein bisschen vorstellen, so wie es ja später auch von den Teilnehmern erwünscht ist... - also sollt ich mit gutem Beispiel voran gehen... ;-)

Ich bin Edgar, auch genannt "OWK", hab vor einigen Jahren ein paar Bücher geschrieben, und dann später in der Forenlandschaft zum Themenbereich "Satsang/Advaita" ein bisschen mitgemischt, viele kennen mich z.b. aus dem alten RamaSan-Forum 2002, oder aus den ehemaligen "Satsang-Notizen" von Subhash, und vor allem natürlich aus meinem eigenen "OWK-Forum", daß ich 2003 gegründet hatte, und aus dem später das recht populäre "Satsangforum" wurde. Dieses habe ich dann Ende 2005 abgegeben und es wurde professionell weitergeführt - ich hatte damals einfach die Zeit und Lust verloren, ein so großes Forum zu führen.

Seit einigen Jahren betreibe ich die Seite http://www.erwachen.com, neben eigener Veröffentlichungen habe ich Anfang 2008 dort eine kleine Blog-Community aufgebaut. In letzter Zeit wurde der Drang und die Lust größer, hier auf dieser Site ein Forum zum Thema "Erleuchtung/Erwachen" anzubieten, welches sich nicht ausschliesslich auf das gerade moderne "Advaita/Satsang" bezieht, sondern alle Traditionen, die sich mit dieser im wesentlichen immer selben Erfahrung auseinandersetzen, miteinbezieht. UND ich hatte auch generell wieder Lust, ein Forum zu leiten, zu administrieren, an den Schräubchen zu drehen... - weil mir das einfach Spaß macht und ich auch viel Erfahrung in solchen Dingen habe.

In diesem Sinne wünsche ich uns ein frohes und erbauendes Forenleben

Euer Edgar
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Advertisement

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Norbert » So 2. Nov 2008, 22:53

Lieber Edgar,

ich wünsche dir viel Glück und Erfolg mit diesem neuen Projekt! Bei mir fühlt es sich gut an, was du hier gestartet hast. Ich finde es auch toll, dass du hier auch anderen Traditionen als Advaita Vedanta einen Raum bietest.

Ich persönlich wünsche mir ja immer noch, dass immer mehr Menschen in den Genuss kommen, das Mysterium des Lebens zu erfahren und darin ihren Seelenfrieden finden. Du hast mich (und auch meiner Familie) auf meinen (unseren) Weg sehr geholfen und dafür möchte ich mich nochmal ganz lieb bei dir bedanken.

LG
Norbert
Norbert
 

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » So 2. Nov 2008, 23:02

Danke lieber Norbert.

Ja, im Nachhinein betrachtet war es ja fast logisch, daß das alte Forum sobald es "Satsangforum" hiess, nur mehr hauptsächlich diesen Aspekt/Weg des "Erwachens" anspricht... und eigentlich fand ich das bisschen schade. Mit diesem Neustart möchte ich da einfach wieder mehr "in die Breite" gehen (zumal ich selbst ja auch nicht aus der Papaji-Linie stamme wie die meisten Satsang-Geber). Naja, mal sehen, was draus wird.

Namaste mein lieber Freund
Edgar

PS: Hab übrigens seit kurzem nen tollen Job... - halbtags in einer spirituellen Buchhandlung. Zwar nicht viel Geld, aber viel Zeit und schöne, passende "Arbeitsumgebung"... - und in Wien finden wieder regelmässig, zweimal monatlich, Satsangs statt ;-)
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Norbert » So 2. Nov 2008, 23:16

Edgar hat geschrieben:PS: Hab übrigens seit kurzem nen tollen Job...

ja, habe ich in deinem Blog gelesen Edgar. Freut mich, dass der Job dir Spaß macht. Mir würde das auch Spaß machen, vor allem, weil es mit ziemlich ungezwungenen menschlichen Kontakten einhergeht. Ich meine .... der Kunde im Laden konfrontiert dich überhaupt nicht mit großen Erwartungen, er möchte einfach nur ein (schönes, interessantes, spannendes) Buch kaufen und es dürfte gar nicht schwer sein, seine Erwartungen zu erfüllen. :)

LG
Norbert

PS: Wo kann ich ein Profilbild hochladen?
Norbert
 

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » So 2. Nov 2008, 23:25

Norbert hat geschrieben:
Edgar hat geschrieben:PS: Hab übrigens seit kurzem nen tollen Job...

ja, habe ich in deinem Blog gelesen Edgar. Freut mich, dass der Job dir Spaß macht. Mir würde das auch Spaß machen, vor allem, weil es mit ziemlich ungezwungenen menschlichen Kontakten einhergeht. Ich meine .... der Kunde im Laden konfrontiert dich überhaupt nicht mit großen Erwartungen, er möchte einfach nur ein (schönes, interessantes, spannendes) Buch kaufen und es dürfte gar nicht schwer sein, seine Erwartungen zu erfüllen. :)


jo... stimmt. und zwischendurch auch immer wieder nette Gespräche, und viele Stammkunden, die immer wieder kommen...

PS: Wo kann ich ein Profilbild hochladen?


  • Persönlicher Bereich (links oben)
  • dann auf "Profil" (zweiter Reiter)
  • dort gibts dann links wieder ein Untermenü: auf "Avatar ändern" gehen (dritter Punkt von oben)

;-)

ps: verwende übrigens die gleiche forensoftware wie "damals"... phpbb ... - nur eben in der neuen, modernen Variante... ;-) (Version 3.0)
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » Mo 3. Nov 2008, 00:35

Sodala liebe Freunde. Zeit zum Schlafen-gehen, ich melde mich für heute ab... ;-)

war ein anstrengender Tag, das ganze Finish an der Forenaufsetz-Arbeit .... ;-)

Wünsch Euch eine Gute N8.... ;-)
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Norbert » Mo 3. Nov 2008, 00:48

Edgar hat geschrieben:Gute N8.... ;-)

ups, schon 23:45, bin mindestens eine Stunde überfällig (bin absolut kein Nachtmensch mehr). Gute Nacht Edgar, hast dir den geruhsamen Schlaf jetzt wirklich verdient. Das Forum ist toll geworden, auch die Struktur mit den Unterforen, super!
Norbert
 

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » Mo 3. Nov 2008, 12:27

Mann, da ist mir gestern am späten Abend noch was eingefallen....

Wann war das genau, als ich das erste "große" owk-forum aka satsangforum zugemacht habe ?? Das war doch irgendwann Anfang November 2005, ne ??? Also fast auf den Tag genau vor drei Jahren....

Das Universum schreibt schon spannende Geschichten...

(hab jetzt nachgeguckt... der letzte Eintrag im "offenen Forum" des alten Satsangforums vor der Schliessung datiert tatsächlich vom 2.11.2005 !!! - find ich voll schräg.... - und ich schwöre, das war keine Absicht!! War halt einfach ne gewisse Art von längerem "Silence-Retreat"... ;-) *g* :stumm: :cool: )
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Claudi » Mo 3. Nov 2008, 12:36

.......das ist ja witzig :irre:

Hätte ich gewusst, dass das so ein denkwürdiges Datum ist, hätte ich gestern nicht verpennt, meiner kleinen Schwester zum Geburtstag zu gratulieren! :oops:
Benutzeravatar
Claudi
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 08:42
Wohnort: Mainz

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » Mo 3. Nov 2008, 12:36

*g*
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Norbert » Mo 3. Nov 2008, 13:30

Edgar hat geschrieben:fast auf den Tag genau vor drei Jahren....

und fast auf den Tag vor 4 Jahren hat's bei einigen Leuten vom alten Satsangforum geschnackelt *g*

Der November ist ab sofort mein Lieblingsmonat. *ggg*
Norbert
 

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » Di 4. Nov 2008, 12:47

Hi Leute,

hab echt nicht gerechnet, das gleich in den ersten beiden Tagen so viele Leute kommen... wow. Und außer auf meinen eigenen Seiten hab ich ja auch nirgends "werbung" oder sowas gemacht (hab ich auch nicht groß vor... - bzw. ist ne foren-werbung in anderen foren ja ned wirklich gern gesehen...).

Jo... - aber eigentlich wollt ich euch nur schreiben, daß ich heute erst wieder am Abend online sein werde (nach 21 Uhr). Arbeit ruft... ;-)

(naja - vielleicht gehts ja zwischendurch mal aus...). Also bitte um Geduld, falls irgendwelche (technischen) Probleme auftauchen....

Liebe Grüße
Edgar
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Saradevi » Di 4. Nov 2008, 12:49

Ja...das hat wohl so kommen sollen/wollen :thumbup:

Schön, dass Du wieder Lust dazu hast und ich wünsche Dir alles Liebe dafür!

Sara
Benutzeravatar
Saradevi
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 4527
Registriert: Di 4. Nov 2008, 12:44
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Edgar » Di 4. Nov 2008, 12:52

Danke Sara... und: *ein herzliches Willkommen* !! :welcomeani: - freu mich, daß du hergefunden hast !!
Benutzeravatar
Edgar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7102
Registriert: So 2. Nov 2008, 11:49
Wohnort: Valle Gran Rey

Re: Der Forenbetreiber stellt sich vor

Beitragvon Nayana » Di 4. Nov 2008, 17:56

Liebe Saradevi,

freu mich sehr dich hier zu lesen!

Liebe Grüße
Nayana
Nichts läßt sich besser verschleiern als Nichts.
Benutzeravatar
Nayana
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1628
Registriert: So 2. Nov 2008, 12:04
Wohnort: La Gomera

Nächste


  • Advertisement

Zurück zu Empfangshalle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

  • Advertisement
cron